#2 Michelle & Tabea von I Kinda Like Music

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog-Artikel #2 von Ally & Allies, dem Blog zur Radiosendung über Kunst und Künstler in und um Oldenburg, die auf dem Oldenburger Lokalsender oldenburg eins ausgestrahlt wird.

Ich bin ~wortrose~, die Bloggerin des Kreativ-Kollektivs Reptile Expression und ich freue mich, euch heute einen Rückblick zur Sendung geben zu können.

Künstler im Portrait

Zwei der vier Autorinnen des Blogs „I Kinda Like Music“ waren bei uns zu Gast im Studio. Bereits seit März 2015 rezensieren die musikinteressierten Bloggerinnen EPs, Konzerte und Festivals, führen Interviews mit Musikern und vieles mehr. Michelle ist außerdem die Haus- und Hoffotografin des Oldenburger Kreativ-Kollektivs Reptile Expression. Im Gepäck für euch haben Tabea und Michelle eine Anekdote aus ihrem Blogger-Leben mitgebracht, auf die ihr euch jetzt schon freuen könnt.

Berufsbedingt ist der Blog mittlerweile leider eingestellt worden, hat aber auch unser Projekt Reptile Expression einige Jahre begleitet und wir danken euch für die gemeinsame kreative Zeit. In Nostalgie schwelgend möchten wir euch nun dennoch das ehemalige Interview nicht vorenthalten.

I Kinda Like Music’s Motto: „Delivering the newest shit in the awesome world of music.“

Mitbringsel des Monats

Michelle und Tabea stellen uns ihren Blog vor, in dem sie mit viel Herz und Engagement Musikfans aller Genre mit den neusten News aus der Musikwelt versorgen. Da ist für jeden was dabei! In der Vergangenheit haben sie auch schon drei Mal über unsere Künstler von Reptile Expression berichtet (über unsere Anthology No. 1, über Reptiles Live In Concert und über unsere Erfolge beim Deutschen Rock und Pop Preis).

Um von den Bloggerinnen wahrgenommen zu werden, muss man nicht bekannt sein, sondern ihnen gefallen! Das macht ihren Blog auch so ehrlich, denn sie berichten nur über Bands und musikalische Ereignisse, die sie auch überzeugen. In der Sendung berichten sie von ihren Erfahrungen bei Interviews, davon, wie es hinter den Kulissen Backstage so zugeht, wie man sein eigenes Fan-sein überwindet, um ein professionelles Interview zu führen und welche Ziele sie mit ihrem Projekt verbinden. Als Anekdote stellen sie ihr erstes Interview vor, das sie in englischer Sprache geführt haben. Das war nämlich mit der irischen Band The Riptide Movement.

Outtakes

Beim Hören dieser Outtakes wünscht sich bestimmt der Eine oder Andere, auch dabei gewesen zu sein. Michelle und Tabea waren eine recht muntere Gesellschaft und ich musste beim Zuhören immer wieder laut lachen. An der lustigen Art der Mädels sehen wir, dass sie sehr authentisch sind.

Nun wissen wir, wie man so einen Blog führt. Wir hoffen, dass wir euch informieren und inspirieren konnten.

XOXO

~wortrose~

 

Playlist

#1 Cid McKinley: „Bis Dahin“

#2 Florence + The Machine: „Seven Devils“

#3 The Riptide Movement: „Changeling“

#4 Rocky Votolato: „Fool’s Gold“

#5 coldrain: „Gone“

#6 Kylie Minogue: „Confide in Me“

#7 In this Moment: „Blood“ (Acoustic)

#8 The Cardigans: „My Favourite Game“

#9 Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi: „Der Anfang ist nah“

 

Ein Gedanke zu “#2 Michelle & Tabea von I Kinda Like Music

  1. Vielen Dank für die super lieben Worte ❤
    Ihr macht das super mit der Sendung und dem Blog!
    Macht weiter so und ich hoffe auf viele weitere Zusammenarbeiten/Kooperationen/witzige Nachmittage und das ein oder andere Pläuschchen bei Kaffee oder Bier 🙂 ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s