#18 Justin Hibbeler ~ Schauspieler

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog-Artikel #18 von Ally & Allies, dem Blog zur Radiosendung über Kunst und Künstler in und um Oldenburg, die auf dem Oldenburger Lokalsender Oldenburg Eins ausgestrahlt wird.

Ich bin ~wortrose~, die Bloggerin des Kreativ-Kollektivs Reptile Expression und ich freue mich, euch heute einen Rückblick zur Sendung geben zu können.

Künstler im Portrait

Für euch im Studio zu Gast war Justin Hibbeler, der musikalische, experimentierfreudige Schauspieler.

Ihm ist es wichtig, die tieferliegenden Ängste und Wünsche der Menschen durch seine schauspielerischen Fähigkeiten sichtbar zu machen. Geboren in Oldenburg und aufgewachsen in Rastede studierte er ab 2011 Germanistik und Philosophie an der Universität in Oldenburg. Hier stand er zum ersten Mal als Klavierbegleitung im Oldenburger Uni Theater (OUT) auf der Bühne und sammelte später erste Schauspiel- und Kabaretterfahrung, kreierte zudem Musikprojekte wie Great Balls of Fire – die Jerry Lee Lewis Story, spielte Improvisationstheater bei Wat ihr wollt und 12 METER HASE, war Moderator, ist der Autor der Theaterkomödie Histani – böse Herrscher heilt man nicht, des satirischen Hörspiels Als Donald Trump nach Emden kam und vielem, vielem mehr. Bis heute ist er dem Oldenburger Uni Theater (OUT) treu geblieben, hat dort auch schon einen Workshop gegeben. Ab 2016 studierte er schließlich Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und hat schon viel Erlerntes weitergegeben.

Möchtet ihr mehr über Justin Hibbeler wissen, dann stöbert gerne auf seiner Homepage: https://www.justinhibbeler.de/

Justin’s Motto:  Strebe nicht danach, ein routinierter Profi zu werden.

Mitbringsel des Monats

Im Gepäck für euch hat er seinen Erfahrungsschatz aus der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover mitgebracht. Als Mitbringsel gibt er uns Einblicke in den Prozess der Aufnahmeprüfung und in die Ausbildung selbst.

Outtakes

Wieder einmal dürfen wir die lockere Studioathmosphäre miterleben. Im Vorgespräch erfahren wir einiges mehr über die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule. Ohne die Outtakes hätten wir nie erfahren, dass einer von Justin Hibbelers Vorsprechtexten aus „Der Frieden“ war, einer antiken Komödie von Aristophanes. Der Inhalt wurde kurz angerissen und macht mich persönlich neugierig auf das Stück. Wir hören noch, dass die Schauspielschüler auch in die Prüfungen der anderen Vorsprechenden mit einbezogen werden, indem sie zusehen können und Protokoll führen dürfen. Auf diese Weise erleben sie beide Seiten. Für sich, so Justin Hibbeler, sieht man nur die eigenen Fehler, doch bei anderen sieht man ihr Potenzial. Während des Soundchecks gibt’s noch eine kleine sympathische Werbung für Oldenburg.

Wir hoffen, wir konnten euch informieren und inspirieren. Es hat mal wieder Spaß gemacht euch diesen Künstler näher bringen zu dürfen. Als ich Justin Hibbeler vor Jahren auf der Bühne des Oldenburger Uni Theater (OUT) erleben durfte, waren seine schauspielerischen Fähigkeiten schon bemerkenswert gut und er blieb sofort in Erinnerung. Ich bin sicher, wir werden in Zukunft noch von ihm hören und sehen. Wir dürfen also alle gespannt bleiben.

XOXO ~wortrose~

Playlist

#1 Reptile Expression: “Schizophrenic Love Song”

#2 Kevin Rudolf: “In the City”

#3 Erdmöbel: “Dawai Dawai”

#4 Tom Albrecht: “Held sein”

#5 Tanzwut: “Niemals ohne dich”

#6 Face to Face: “The Devil You Know”

#7 Portishead: “Scorn”

#8 Hooverphonic: “Mad About You

#9 Seether: “Truth”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s