#6 Lennart Wähnke von GegenkursMedia

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog-Artikel #6 von Ally & Allies, dem Blog zur Radiosendung über Kunst und Künstler in und um Oldenburg, die auf dem Oldenburger Lokalsender oldenburg eins ausgestrahlt wird.

Ich bin ~wortrose~, die Bloggerin des Kreativ-Kollektivs Reptile Expression und ich freue mich, euch heute einen Rückblick zur Sendung geben zu können.

Künstler im Portrait

Der Wahl-Oldenburger Lennart Wähnke aka Lenny war für uns im Radiosender zu Gast. Er ist selbstständiger Musiker und Gründer der Medienagentur GegenkursMedia, die seit Mitte 2017 existiert. Außerdem ist er Bandleader bei Lenny and the Snitches. Dort wird auf Hochtouren an einem brandneuen Album gearbeitet. Da unsere Sendung aber Ende 2017 aufgezeichnet wurde, zeigen wir euch hier, woran er damals gearbeitet hat, denn im Gepäck für euch hatte Lenny sein selbst-produziertes und eigenkomponiertes Blues-Album mit dem Titel „Stained Heart“, über dessen Entstehung er uns berichtet. Natürlich halten wir euch aber auch über seine neusten Errungenschaften auf dem Laufenden!

Lenny ist sehr vielseitig interessiert. Das sehen wir an dem breiten Angebot von Leistungen, die man bei ihm buchen kann. Er produziert Musicals und Film-Soundtracks, ist Studiomusiker, Hörbuchsprecher und Musiker für viele Gelegenheiten. Mit 18 Jahren fing er an, Events zu organisieren. Mittlerweile helfen ihm ab und zu freie Mitarbeiter. Zudem betätigt er sich noch als Musiklehrer und Produzent. Er ist also rundum ein kreativer Künstler und immer bestrebt durch kreative Arbeit selbst auch dazuzulernen.

Lenny’s Motto: „Probleme gibt es und ich kann sie lösen.“

Mitte 2019 organisierte er sein zeitlich begrenztes Projekt namens OL-Sessions zu denen es auch einen Artikel in der NWZ gab. Schaut mal rein. Er hat in dem Projekt die Oldenburger Musiklandschaft abgebildet.

Natürlich wollen wir euch auch immer mit den neusten News über unsere Allies updaten und haben Lenny befragt, wie es ihm in Zeiten der Corona-Pandamie ergeht:

Weiterlesen »

#1 Gasher G.14 von Clash Clash Bang Bang

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog-Artikel #1 von Ally & Allies, dem Blog zur Radiosendung über Kunst und Künstler in und um Oldenburg, die auf dem Oldenburger Lokalsender oldenburg eins ausgestrahlt wird.

Ich bin ~wortrose~, die Bloggerin des Kreativ-Kollektivs Reptile Expression und ich freue mich, euch heute einen Rückblick zur Sendung geben zu können.

Künstler im Portrait

Gasher G.14 war als erster Gast bei uns im Studio, denn er hat das Intro für Ally & Allies komponiert, das Logo für uns kreiert und er geleitet euch als Gastmoderator mit einem Künstlerüberblick in jede Sendung.

Gasher G.14 und Ally sind schon länger gemeinsam kreativ aktiv, denn er hat auch für ihre vorherige Radiosendung Radio Reptile Expression das Intro aufgenommen und sie haben eine gemeinsame Band namens Ganymed Swamp. Aber für diese Sendung ist er nicht deshalb hier und auch nicht, um euch Die Kopfkracher näherzubringen, das ist nämlich die Band von ihm und seinem Bruder Fredanko, und auch nicht wegen seiner diversen Solo-Projekte. Nein, heute präsentiert er euch Clash Clash Bang Bang, die Band von den vier sympathischen Außerirdischen. Clash Clash Bang Bang gibt es bereits seit 2014 und ihr musikalisches Genre ist eine Mischung aus intergalaktischer Popmusik, Elektro-Clash und Prog Pop. Mittlerweile gibt es sogar ein Hörbuch über das die Band von ihren Abenteuern im Weltall berichtet.

Clash Clash Bang Bang’s Motto: „We come in peace.“

Natürlich wollen wir euch auch immer mit den neusten News über unsere Allies updaten und haben Gasher G.14 aka Gasher the 14th of Greenskull befragt, wie es ihm in Zeiten der Corona-Pandamie ergeht:

Weiterlesen »